Google meets Fitbit

Mit Bedauern habe ich gehört, dass Fitbit und Google zusammen kommen. Da ich eine Fitbit besitze, werde ich diese wohl dann nicht mehr weiter benutzen, da ich keinerlei Gesundheitsdaten in einem kalifornischen Konzern haben möchte. Lokale Datenhaltung ist ja heutzutage auch nicht mehr möglich. (Es gibt zuwenig Kunden, die auf lokale Datenhaltung bestehen und gleichzeitig ausreichend große Kaufkraft haben…)

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/uebernahmeangebot-fitbit-aktie-schnellt-hoch-google-uebernimmt-fitbit-8171416

Was ist nun die Alternative? Die üblichen Bewertungsportale haben keine deutliche Präferenz und ich bin auch unschlüssig…

Auch kostet das Ganze ja auch wieder Geld 🙁 Ein wenig schade ist es schon…

2 Kommentare

  1. Mi Band 3 + Gadgetbridge vielleicht? Wobei das auch nur eine begrenzt zukunftsfähige Lösung ist, da Huawei mit dem Mi Band 4 eine Aktivierungspflicht über ihre Server eingeführt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.