Iași… ein Ort in Rumänien

Einer der Standorte meines Arbeitgebers befindet sich in Iași. Eine größere Stadt, far far away in Romania, nahezu bei Moldawien. Hin und wieder darf ich für Abstimmungen dort hin fliegen und kann die Stadt genießen.

Iași, inklusive eines kleines Flughafens, bestehend aus drei Terminals, jeweils in der Größe einer kleinen Lagerhalle.

Wenn man an Rumänien denkt, denke ich zumindest immer an den Ausspruch: „Rumänien – Das Armenhaus Europas“.

Wenn man sich aber Bukarest oder Iași anschaut, so ist dies erstmal nicht ersichtlich. Bestimmt wird die Gegend und die Armut dann ganz anders aussehen, wenn man 50 km außerhalb der Stadt fährt, dazu kommt man aber während einer wohlbehüteten Dienstreise weniger.

In vielen Gesprächen sind die Einwohner sehr stolz auf das Aufgebaute und sind hochgradig motiviert diesen Aufbau weiter fortzuführen. Aber genug des Geblubbers… ich bin immer wieder hoch beeindruckt über das Land, die Gastfreundschaft und die Menschen… Nun ein paar Bilderchen. Der Palast ist übrigens der Kulturpalast.

« 1 von 5 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.