Auf ein gutes Jahr 2018!

Es ist mal wieder der 01.01…. Und Zeit für ein paar Vorsätze, die man irgendwann vernachlässigt.

Warum überhaupt Vorsätze? Meiner Meinung nach sollte man immer mittelfristige Herausforderungen annehmen um nicht in ein motivatorisches Loch zu fallen… Ziele kann man verpassen…. ohne Ziele ist man ziellos.

Daher meine Aufgaben für 2018 („echt-private“ Herausforderungen ausgenommen):

  1. Bollerwagen mit Lichtsteuerung versehen, der je nach Musik verschiedene Muster abspielt (zu erledigen bis Rock am Ring 🙂 )
  2. Plastikmodellbau verbessern und Techniken wie Airbrush, Washing, Shading und andere Alterungen aneignen. Dazu Bau von Dioramen….
  3. DatenMeister in eine Release-fähige Version bringen.
  4. Folgende Daten-Kette aufbauen: Aufnahme der Raum-Temperatur über einen Raspberry Pi, Versand per HTTP an den Heim-Server, Upload auf den privaten Internet-Server, Abruf per Handy. Dies mit verschiedenen Techniken und Beachtung der Best Practices (also keine Frickelei, sondern sauber und sicher nach aktuellem Stand der Technik).

Dies war es erstmal… Natürlich schwebt noch der Wunsch nach Aneignung von Elektronik-Kenntnissen und den obligatorischen Bau eines fahrenden Modell-Panzers im Raum… Aber das verschiebe ich erstmal.

In diesem Sinne wünsche ich ein frohes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2018!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.